RSG Frechen e.V.
 

Aktuelles

31.10.2020

Liebe Vereinsmitglieder und Reha-Teilnehmer, 

was viele schon seit Tagen befürchtet haben, ist nun eingetreten. Die Situation mit dem Corona Virus macht es uns allen nicht leichter. Und nun wurde von der Bundesregierung beschlossen, dass für zunächst vier Wochen erneut starke Einschränkungen gelten.

Somit können auch wir unsere Sport-Gruppen nicht weiter führen. Wir gehen davon aus, dass sich die Lage auch nicht so schnell wieder beruhigt und wir in diesem Jahr keine Gruppen mehr starten können. Wir hoffen hier sehr auf Euer Verständnis. Richtet Euch bitte darauf ein, dass der Sport erst wieder im neuen Jahr starten kann. Dies aber auch nur, sobald dies in Hinsicht auf das Corona Virus zulässig ist. Macht solange bitte selber leichte Übungen daheim, geht spazieren und haltet Euch in Bewegung.

Achtet bitte auf Euch und Eure Gesundheit und haltet Euch an die Auflagen. Wir schaffen das nur, wenn wir alle am gleichen Strang ziehen. Es dient schließlich unser aller Gesundheit.


26.10.2020

Es gibt zwei Änderungen die mit dem Ablauf des 21.11.2020, dem Datum der geplanten Jahreshauptversammlung definitiv eintreten. Unsere Schatzmeisterin Angelika Fehrenkemper-Köllen und unsere Sozialwartin Brigitte Dahmen legen auf eigenen Wunsch Ihre Ämter nieder. Da wir keine Jahreshauptversammlung und somit keine Neuwahlen für diese Ämter durchführen können, besetzt der Vorstand diese beiden Ämter vorab kommissarisch.

- Als neuer Schatzmeister wird kommissarisch ab dem 22.11.2020 eingesetzt: Herr Georg Dotten aus Frechen. Im Bossel-Team ist Georg schon bestens bekannt und wird hier sehr geschätzt.

- Als neue Sozialwartin wird kommissarisch ab dem 22.11.2020 eingesetzt: Frau Gabi Belz aus Frechen. Gabi ist seit 2018 Mitglied im Verein und wir schätzen sie alle sehr.

 

26.10.2020

Die für den 21.11.2020 geplante Jahreshauptversammlung muss aufgrund der steigenden Corona Fälle verschoben werden. Die Mitglieder werden hierrüber noch schriflich informiert. Sobald es die Lage zulässt, wird ein neuer Termin angesetzt, über den die Mitglieder ebenfalls schriftlich informiert werden.



26.08.2020

Am 18.08.2020 ist unser Vereinsmitglied Gustel Richard verstorben, möge er in Frieden ruhen. Wir sind in Gedanken bei Gustel und seiner Familie. Seinen Angehörigen wünschen wir Kraft diese schwere Zeit zu bewältigen. 




22.08.2020

Wie wir heute erfahren mussten, ist am 07.08.2020 ein langjähriges Mitglied der RSG Frechen e.V. verstorben. Unsere Gedanken sind bei Jakob Schmitz, möge er in Frieden ruhen. Jakob war bis letztes Jahr über viele Jahre Mitglied in unserem Verein. All seinen Verwandten wünschen wir Kraft in dieser schweren Zeit.




11.08.2020

Ab dem 19.08.2020 startet die Rehasport Damen Gruppe wieder im Sportpark. Neue Zeiten da nun zwei Gruppen trainieren. Mittwoch 16:45 Uhr bis 17:30 Uhr und 17:45 bis 18:30 Uhr. Die Teilnehmer werden entsprechend durch den Sportwart informiert.

Auch die Rehasport Herren Gruppe startet ab dem 20.08.2020 zur gewohnten Zeit um 19:00 Uhr.

Der Start der Wassergymnastik-Gruppen und der Bosselgruppe wird noch bekannt gegeben.


01.08.2020

Die Nordic Walking Gruppe kann wieder starten, braucht aber noch weitere Teilnehmer! Bei Interesse bitte über das Kontaktformular anmelden. Die Zeiten sind immer Mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr.



31.07.2020

Der Vorstand der RSG Frechen e.V. hat Erich Biermann als neuen Ehrenvoritzenden gewählt. Es freut uns sehr, dass Herr Erich Biermann die Wahl angenommen hat. Herr Erich Biermann feiert in diesem Jahr 45 Jahre Vereinsmitgliedschaft und war viele Jahre als sehr beliebeter Übungsleiter für die RSG Frechen e.V. tätig.



07.07.2020

Ab dem 14.07.2020 wird die gemischte Rehasport-Gruppe im Saal Audomar wieder weitergeführt. Es ist allerdings eine neue Uhrzeit angesetzt worden. Jetzt immer Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr. Die Teilnehmer dieser Gruppe werden von unserem Sportwart kontaktiert und entsprechend informiert. Es wird um Rückmeldung gebeten, wer am 14.07.2020 zum Neustart der Gruppe teilnimmt. Die Corona Hygiene- und Schutzregeln sind zu beachten und einzuhalten.


28.06.2020

Das Hallenbad Fresh Open bleibt weiterhin für Vereine geschlossen. Die Sporthallen wurden jetzt nach und nach auch wieder für Vereine geöffnet, sind dies teilweise auch in den Ferien. Allerdings bleibt der Sportpark in den Ferien für Vereine geschlossen. Da nun die Sommerferien anstehen, wird eine Wiederaufnahme des Rehasports in den Hallen und im Schwimmbad frühestens ab Mitte August möglich sein. Dies hängt aber weiterhin von den Auflagen der Corona Schutzregeln ab. Allerdings starten am 01.07.2020 zwei Reha-Gymnastik-Gruppen im Freien. Interessierte Mitglieder und Teilnehmer der Rehasport-Gruppen können sich für weitere Informationen mit dem Sportwart, oder dem 1. Vorsitzenden in Verbindung setzen.


09.06.2020

Am 01.07.2020 werden wir ein- oder zwei Outdoor Gruppen starten. Je nachdem wie groß die Nachfrage und das Interesse sein wird.

Es wird in der Gruppe Gymnastik im Freien durchgeführt, aber auch hier zwingend unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Ort und Treffpunkt hierzu wird den interessierten Mitgliedern unseres Vereins, sowie den Reha-Teilnehmern unserer Gruppen mitgeteilt. Bei Interesse bitte den 1. Vorsitzenden, oder den Sportwart kontaktieren.



04.06.2020

Wir müssen weiterhin ausharren. Die Sporthallen sind weiterhin für Vereine geschlossen und auch das Schwimmbad Fresh Open darf nur den Betrieb von Bahnenschwimmen unter strengen Auflagen zulassen.

Zitat von der Homepage des Fresh Open:

Coronavirus - Update zum Freizeitbad fresh-open

Das Freizeitbad fresh-open ist seit dem 14.03.2020 wegen der Coronakrise geschlossen!

Die Landesregierung NRW erlaubt ab dem 30.05.2020 den Betrieb von Hallenschwimmbädern unter strengen Auflagen. Mit der CoronaSchVO in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung wird der Betrieb von Bahnen-Schwimmbecken in Hallenbädern erlaubt. Der Betrieb von Wellness-, Erlebnis- und „Spaßbädern“ ist weiterhin untersagt. Hierzu zählt auch unsere Sauna.

Wir sind dabei die aktuellen Vorgaben umzusetzen. Daher bitten wir Sie um Geduld.




Aus gegebenem Anlass sind bis auf weiteres alle Sportgruppen ausgesetzt.


Am 12.03.2020 hat das Freiteitbad Fresh Open  aufgrund des Coronavirus seine Türen geschlossen. Hier sind bis auf weiteres keine Wassergymnastik-Gruppen und kein Schwimmen möglich.

Ebenso hat sich die Vereinsführung dazu entschlossen alle anderen Sportgruppen ruhen zu lassen. Die Damen-Rehasport-Gruppe, die Herren-Rehasport-Gruppe und auch die gemischte Rehasport- Gruppe werden derzeit ausgestzt.

Auch das Bossel-Team setzt auf unbestimmte Zeit das Training aus.

Informationen über die erneute Aufnahme der Aktivitäten der einzelnen Gruppen wird hier im Internet bekannt gegeben.



Die RSG Frechen e.V. trauert um Horst Daniel


Am 31. Januar 2020 ist unser ältestes Vereinsmitglied von uns gegangen.

Es ist sehr schwer, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet. Die Welt ist nun um einen sehr lieben Menschen ärmer geworden.

Es ist der Lauf der Dinge, wir alle kennen ihn und sind davon betroffen, aber wenn ein solch bemerkenswerter und geschätzter Mensch von uns geht, schmerzt es um so mehr.

Dieser Verlust reißt menschlich eine große Lücke in unsere Gemeinschaft.

Wir trauern und sagen "Danke" für viele, viele Jahre Vereinstreue und geleistete Vereinsarbeit.

 

Unser aufrichtiges Mitgefühl


 https://www.wirtrauern.de/traueranzeige/horst-daniel

_________________________________________________________________________________________________________________


Die Rehasport-Gemeinschaft Frechen e.V. sucht Sportbegeisterte die gerne als Fachübungsleiter in unseren Sportgruppen tätig sein möchten.

Schön wenn Sie bereits eine entsprechende Ausbildung als Fachübungsleiter für Orthopädie und Neurologie haben. Aber auch Interessierte, die diese Ausbildung gerne machen möchten, sind willkommen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte mit ein paar Worten an uns. Gerne können Sie dazu das Kontaktformular hier auf unserer Seite nutzen oder rufen Sie uns an.


____________________________________________________________________________________________________________________


Die Bossel-Freunde der Rehasport-Gemeinschaft Frechen e.V. suchen dringend weibliche und männliche Unterstützung. 

Bosseln in der Halle ist eine Sportart kombiniert aus Kraft, Konzentration und Taktik. Bosseln ist etwas, dass wie Eisstockschießen aussieht, aber in der Halle gespielt wird.

Bosseln ist eine Rand-Sportart für Menschen mit und ohne Behinderung!

Hier ist ein Link um sich das Bosseln einmal anzusehen:

https://www.youtube.com/watch?v=3vNJFFbrwME

Wir freuen uns über hoffentlich zahlreiche Interessierte!

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular hier auf unserer Seite, oder rufen Sie uns an!


________________________________________________________________________________________



Anruf
Infos